5. RADSPORTFEST "RUND UM LÜBBEN"
LV-Meisterschaft 1er- Straße für Lizenzfahrer

der Landesverbände Brandenburg und Berlin

Offene LV-Meisterschaft Brandenburg 1er- Straße der Jedermänner

Partner und Unterstützer des 5. Radsportfestes 2016

Der Vorstand des RSV Einheit Lübben bedankt sich hiermit nochmals ausdrücklich bei den zahlreichen Sponsoren, Unterstützern, Partnern und den vielen ehrenamtlichen Helfern, ohne die dieses große Radsportfest nicht möglich gewesen wäre. 

Die LV-Meisterschaften 2016 im Einerstraßenfahren der Landesverbände Brandenburg und Berlin waren der erwartete sportliche Höhepunkt und erstklassige Werbung für den Radsport. Bei strahlenden Sonnenschein und Temperaturen um die 20 Grad, haben ca. 500 Radsportler und Radsportlerinnen um Siege und Platzierungen gekämpft und spannende Rennen geboten.

Alle Rennen waren sehr gut besetzt und auch bekannte Namen wie z.B. Nico Heßlich und Leon Rohde standen mit am Start. Aber auch die "alten" Radsportstars wurden an der Rennstrecke gesichtet, wie z.B. Volker Winkler, Dieter Stein, Lutz Heßlich und Robert Bartko.

Prominenz aus Wirtschaft, Politik und Sport gab es zudem abseits der Rennstrecke. So waren auch Lübbens Bürgermeister Lars Kolan (SPD) und Michael Müller (Teameigner des LKT-Team Brandenburg) ebenso Gast der Landesmeisterschaft wie die Jugendleiterin des brandenburgischen Radsportverbandes Babett Kolbe sowie Steffen Blochwitz, Vizepräsident Marketing und Manager des LKT-Teams. Als Ehrengast konnten wir in diesem Jahr natürlich auch wieder unser Radsport-Urgestein Eberhard Pöschke begrüßen.

Natürlich gab es auch wieder zahlreiche Sieger und Platzierte und so wurden in diesem Jahr 110 Ehrungen durchgeführt. Auch Miriam Piesker und Thomas Kensy vom RSV Einheit Lübben wurden auf das Podest gerufen. Thomas wurde Landesmeister bei den Senioren 3 und Miriam erkämpfte im Rennen der Schülerinnen U13 den 3. Platz und somit die Bronzemedaille. Auch Selma Lantzsch zeigte mit Platz 5 wieder eine gute Leistung bei den Schülerinnen U15. 

Die jeweils Erstplatzierten wurden in diesem Jahr auch wieder mit der Rikscha zur Siegerehrung gefahren, was allen sehr großen Spaß und Freude bereitet hat.

 

Ergebnisse unserer Sportler/innen die in Lübben am Start standen:

  • Schülerinnen U11: 5. Romy Piesker
  • Schüller U11: 4. Felix Strugalski, 11. Arthur Slatnow
  • Schülerinnen U13: 3. Platz Miriam Piesker
  • Schüler U13: 8. Johannes Brümmer, 9. Ben Lainer, 31. Moritz Wieland, DNF Jason Fache
  • Schülerinnen U15: 5. Selma Lantzsch
  • Schüler U15: 12. Bastian Krenzlin, 39. Jakob Jurke, 40. Marcus Kretschmar
  • Jugend U17: 8. Louis Fischer, 11. Tim Buder, DNF Willi Kubasch
  • Senioren 3: 1. Platz Thomas Kensy

Zur Gesamtübersicht aller Ergebnisse geht es hier.