+ + + WERDE AUCH DU JETZT RADSPORTLER/IN + + + 
+ + + INFO'S JETZT HIER + + +

HERZLICH WILLKOMMEN BEIM RADSPORTVEREIN EINHEIT LÜBBEN e.V. 

Landesstützpunkt für den Zeitraum 07/2017 bis 06/2021

Hier erhalten auch Sie erstklassige Informationen zum Thema Radsport aus Lübben und der Umgebung

+  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +
Es kann nicht jeder Weltmeister im Radsport werden, aber jeder kann seinen persönlichen Platz im Radsport finden
+  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +  +

Selma, herzlichen Glückwunsch zum Gewinn der

DM - Bronzemedaille im Einzelzeitfahren!

Duderstadt-Esplingerode: Bei den am Sonntag (12.07.) in Duderstadt-Esplingerode stattgefundenen Deutschen Meisterschaften im Einzelzeitfahren der U19 m/w  nahmen 34 Juniorinnen und 72 Junioren den Kampf gegen die Uhr auf.  Dabei mussten die Juniorinnen eine Distanz von  17 km und die Junioren von  25,5 km  absolvieren. Sowohl für die Landesauswahl Brandenburg als auch  für alle anderen Mannschaften war es der erste Leistungstest in der noch bestehenden Corona-Zeit. Als beste brandenburgische Starterin ging dabei Selma Lantzsch (RSV Einheit Lübben) aus der Trainingsgruppe von Michael Gaumnitz hervor. Nach der ersten Runde noch auf Platz vier liegend, gab Selma Mitte der zweiten Runde noch einmal tüchtig “Gas” und sicherte sich damit verdient den dritten Platz.
Wettkampf-Platzierungen:
Juniorinnen:  3. Platz: Selma Lantzsch  (RSV Einheit Lübben) 25:08.41 Min.
                    19. Platz: Lisa Marie Masnik (RK Endspurt 09 Cottbus) 26:42.87 Min.
Junioren: 11. Platz: Roman Duckert (Frankfurter RC’90)  33:53.46 Min.
                14. Platz: Kieron Steinmann (RSC Cottbus) 34:00.85 Min.
                15. Platz: Phillip Unterberger (RSV Eintracht 1949) 34:02.95 Min.
                50. Platz: Bela Wawro (RSC Cottbus) 35:40.72 Min.
                67. Platz: Adrian Latocha (RSC Cottbus) 36:58.00 Min.
                72. Platz: Malte Maschke (Frankfurter RC’90)  37:31.47 Min.

 

Text: Manfred Heinrich

Fotos: privat

Brandenburgische Nachwuchsfahrer vor ersten Leistungsnachweis

Livestream auf sportdeutschland.tv

Cottbus: Sie möchten ihr fahrerisches Können bei den am Sonntag  (12.07.) in Duderstadt-Esplingerode  stattfindenden Deutschen Meisterschaften im Einzelzeitfahren der U 19 m/w unter Beweis stellen, die Juniorinnen und Junioren  der Landesauswahl Brandenburg. V.l.n.r.:  Selma Lantzsch (RSV Einheit Lübben), Kieron Steinmann (RSC Cottbus), Roman Duckert (Frankfurter RC’90) , Bela Wawro  (RSC Cottbus), Lisa Marie Masnik (RK Endspurt 09 Cottbus) und Adrian Latocha (RSC Cottbus). Zum Aufgebot gehören noch Phillip Unterberger (RSV Eintracht 1949 und Malte Maschke (Frankfurter RC’90).  Der Wettbewerb wird auf einer 8,5 Kilometer lange Runde durchgeführt, die von den Juniorinnen zweimal (17 km) und den Junioren dreimal (25,5 km) zu absolvieren sind. Alle Nachwuchsfahrer  sind Schüler der Lausitzer Sportschule und erhalten unter der Obhut der Trainer Michael Max (Junioren) und Michael Gaumnitz (Juniorinnen) im Landesleistungsstützpunkt Radsport  in Cottbus ihre sportliche Ausbildung.

 

Text und Foto:  Manfred Heinrich

Selma Lantzsch gewinnt in Fiave (Italien) die dritte Etappe

Herzlichen Glückwunsch!

30. Rund um das Muldental
Sparkassen-Classics

 Platz 1 & gelbes Trikot in der Gesamtwertung im -Robert Förster Nachwuchs Cup- für Neele Harmuth bei den Schülerinnen U11 & U13 junger Jahrgang

Romy Piesker erkämpft Platz 3 bei den Schülerinnen U13
Herzlichen Glückwunsch!

Deutsche Nachwuchs-Straßenmeisterschaft
in Linden

Bronzemedaille für Janike Lode bei den Schülerinnen U15

Herzlichen Glückwunsch zu dieser starken Leistung!

7. Rund um Lampertswalde

 Romy Piesker erkämpft Platz 4 bei den Schülern & Schülerinnen U13
Herzlichen Glückwunsch!

21. TMP Jugendtour 2019 - Kleine Friedensfahrt

 Selma Lantzsch erkämpft im Trikot der deutschen Nationalmannschaft nach 4. Etappen einen hervorragenden dritten Platz in der Gesamteinzelwertung bei der weiblichen Jugend U17 - Die deutsche Nationalmannschaft der U17 weiblich hat bei der Copa Gerd Hufschmidt im Rahmen der TMP-Jugendtour die Teamwertung gewonnen. weiterlesen
Herzlichen Glückwunsch zu diesen großen Erfolg!

alle Ergebnisse

LV-Meisterschaft Brandenburg 2019
im 1er Straßenrennen in Podelzig

 Janike Lode & Selma Lantzsch auf Platz 1

bei den Schülerinnen U15 & der weiblichen Jugend U17
Herzlichen Glückwunsch!

LV-Meisterschaft Brandenburg 2019
im Einzelzeitfahren in Brusendorf

Platz 1 für Janike Lode & Selma Lantzsch

bei den Schülerinnen U15 & der weiblichen Jugend U17
Herzlichen Glückwunsch!

1. Lauf Kriteriumsmeisterschaft Brandenburg 2019 
in Finsterwalde

Souveräner Sieg für Janike Lode bei den Schülerinnen U15
Selma Lantzsch auf Platz 2 bei der weiblichen Jugend U17
Herzlichen Glückwunsch!

Erfolgreiches erstes Radrennen für unsere Anfänger am 1. Mai 2019 in Finsterwalde
Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

Erfolgreiches Radsport-Probetraining

mit 23 Teilnehmern in Lübben absolviert

Janike Lode souveräne brandenburgische Landesmeisterin 2019 im Cross bei den Schülerinnen U15

Deutsche Meisterschaft Nachwuchs 2017

Selma Lantzsch (RSV Einheit Lübben e.V.) und Romy-Anna Schulze (RK Endspurt 09 Cottbus e.V.) heißen die neuen Vizemeisterinnen im Paarzeitfahren der Schülerinnen U15

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

Genthin, 03.09.2017 - Deutsche Meisterinnen im Paarzeitfahren der Schülerinnen U15 über zehn Kilometer wurden Tilla Geisler (RSC Cottbus e.V.) und Marie-Luise Kerpa (RSV Blankenfelde e.V.) vom LV Brandenburg. Selma Lantzsch (RSV Einheit Lübben e.V.) & Romy-Anna Schulze (RK Endspurt 09 Cottbus e.V.) ebenfalls vom LV Brandenburg heißen die neuen Vizemeisterinnen. Der dritte Platz geht an Carolina Fuchs und Linda Riedmann vom LV Bayern. Miriam Piesker (RSV Einheit Lübben e.V.) erreichte mit ihrer Teampartnerin Clara Schneider (RSV Finsterwalde e.V.) den 12. Platz.

25. Internationale Kids-Tour Berlin 2017 
LV Brandenburg 1 erkämpft in der Team-Gesamtwertung der Altersklasse U13 einen sehr guten dritten Platz

Platz 2 geht an das Team Estonia
Sieger in diesem Jahr ist das Team Niederlande
LV Brandenburg 1: Tilla Geisler, Jonas Reibsch (beide RSC Cottbus), Richard Leu (Lok Templin), Johannes Brümmer (RSV Einheit Lübben)